Handrehabilitation

Orthopädie / Handchirurgie

Messen
Messen

Rehabilitation nach Hand- und Armverletzungen wie Frakturen, Sehnen-, Nerven- und Muskelläsionen, Verbrennungen, angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen, Amputationen und Replantationen.

Therapeutische Interventionen:

  • Wundversorgung
  • frühestmögliche, der individuellen Situation angepasste Mobilisation
  • Korrigieren
    Korrigieren
  • Oedembehandlung
  • Information und Instruktion
  • Narbenbehandlung
  • Sensibilitätstraining / Desensibilitätstraining
  • bei Bedarf Schienenanpassung aus thermoplastischem Material
  • Hemmung pathologischer Bewegungsmuster bei neurologisch betroffenen Klienten, Anbahnung normaler Bewegung
  • Üben
    Üben
  • trainieren sequentieller Muskeln zur Erreichung optimaler Greiffunktionen
  • trainieren des adäquaten Handeinsatzes
  • bei Bedarf Lymphdrainage, Ultraschall, Schmerzbehandlung mit Hilfe transkutaner elektrischer Nervenstimulation (TENS) oder elektrische neurologische Muskelstimulation (NMS)
  • Spiegeltherapie
  • bei Bedarf Hilfsmittelabklärung
  • Erarbeiten von Kompensationsstrategien bei bleibender Behinderung
  • Unterstützung bei der psychischen Verarbeitung
  • Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens wie sich waschen, ankleiden, kochen, essen, sowie aller Belange, die den Klienten im täglichen Leben einschränken (Haushalt, Beruf, Schule, Verkehr, Freizeit, soziale Integration, usw.).
  • Ausprobieren
    Ausprobieren
  • Befundung / Abklärung Aktivitäts- und Partizipationsebene

Rheumatologie

Behandlung von Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis.

Therapeutische Interventionen:

  • Handtherapie
  • bei Bedarf Schienenanpassung zur teilweisen Ruhigstellung und Schmerzlinderung
  • Ziel erreichen
    Ziel erreichen
  • Hilfsmittelabklärung
  • Instruktion Gelenkschutz
  • Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens wie sich waschen, ankleiden, kochen, essen, sowie aller Belange, die den Klienten im täglichen Leben einschränken (Haushalt, Beruf, Schule, Verkehr, Freizeit, soziale Integration, usw.).
  • Befundung / Abklärung Aktivitäts- und Partizipationsebene